PETER PUTZENLECHNER

Lebens- und Sozialberater I Supervisor

Für den Beratungsprozess ist es wichtig, ein gutes Vertrauensverhältnis aufzubauen, daher möchte ich Ihnen kurz eine Beschreibung zu meiner Person geben.

Mein Name ist Peter Putzenlechner und ich bin 1979 in Wiener Neustadt geboren.

Seit 1999 arbeite ich im psychosozialen Bereich als ausgebildeter Behindertenfachbetreuer.

2019 absolvierte ich die Ausbildung zum diplomierten psychosozialen Berater und kurz danach zum Supervisor. Seit 2021 bin ich selbständig als Lebens- und Sozialberater sowie als Supervisor tätig .

Peter Putzenlechner

MEINE HILFE – IHRE LÖSUNG

Ich helfe Ihnen gerne, zu Ihrer persönlichen Lösung zu gelangen!

BERATUNG 100%
KOMPETENZ 100%
NUTZEN 100%
LÖSUNG 100%
MOTIVATION 100%
ERFAHRUNG 100%

LEITBILD

Leitbild

Für den Erfolg einer Beratung oder Supervision ist es sehr wichtig, etwas über meine Haltung und meine Arbeitsweise zu erfahren. Sobald Sie das hier gelesen haben, wird das der Fall sein.

Ich bin der Überzeugung: Wir Menschen befinden uns von Geburt an in ständiger Entwicklung. Etwas in uns strebt ein Leben lang bewusst oder unbewusst danach.  Dies tun wir, indem wir Herausforderungen meistern, welche wir entweder ganz bewusst wählen oder sie werden uns vom Leben gestellt. Letztere jedoch haben die Eigenschaft, dass sie uns unvorbereitet überraschen und wir ihnen nicht ausweichen können.  Bei der Bewältigung dieser Herausforderungen – gewählt oder gestellt – nutzen wir unsere Kompetenzen, Fähigkeiten und Ressourcen aus der Vergangenheit. Das heißt, wir orientieren uns an Erfahrungen mit ähnlichen Rahmenbedingungen und beziehen uns auf diese. Danach wählen wir eine Strategie, von der wir der Meinung sind, sie könnte uns bei dieser Herausforderung helfen, da sie das ja in der Vergangenheit tat. Ist die Strategie erfolgreich, wird der Bezugsrahmen um diese Herausforderung ergänzt. So entsteht ein Spannungsfeld zwischen Herausforderung, Bewältigungsstrategie und Erfahrung, in dem der Mensch sich entwickelt.

Wir merken allerdings nicht: Trotz der hinzugefügten Lösung bleibt der Rahmen selbst – auf den wir uns beziehen – eigentlich immer derselbe.

Zum Problem wird es dann, wenn dieser Bezugsrahmen nicht der richtige oder er einfach zu klein ist. So bleibt der Erfolg aus, wir können die Herausforderung nicht bewältigen, auch wenn wir uns noch so anstrengen. Wir merken nicht, dass wir eigentlich immer mehr desselben machen – immer mehr desselben, das zwar vielleicht für eine andere, aber nicht für diese Situation nützlich ist.

Die Realität ist nicht unabhängig vom Beobachter

Ich bin aber überzeugt, dass SIE die richtige Strategie zum Erfolg in einem kreativen Prozess entwickeln können, indem Sie die Möglichkeit haben, den Rahmen anzupassen oder gänzlich neu zu erschaffen. Somit ergibt die Binsenweisheit „Im Problem steckt die Lösung“ einen Sinn.

In dieser Haltung ist eine Bewertung von RICHTIG oder FALSCH für Ihre Strategien für mich als Berater nicht angemessen, vielmehr wie NÜTZLICH etwas ist und ob die Lösung für Sie LEBBAR ist.

Ich bin nicht der Experte für IHR Leben, das sind eindeutig SIE SELBST!

Sie haben die Kompetenzen, Sie haben die Fähigkeiten und Sie haben die Ressourcen! Meine Aufgabe wird sein, Sie professionell bei diesem kreativen Prozess zu begleiten und anzuregen, IHRE Bezugsrahmen zu ändern, zu erweitern, um IHRE Kompetenzen, Fähigkeiten, Ressourcen und am Ende IHRE persönliche Lösung sichtbar zu machen.

Dieser Prozess ist individuell und sehr persönlich, daher sollte er – meiner Meinung nach – so gut es geht nicht von jemand anderem vorgegeben werden! Aus Erfahrung weiß ich – und ich bin auch sicher, jeder Mensch weiß das –, dass es höchst effektiv und befriedigend ist, wenn eine gefundene Lösung eines Problems als aus eigener Kraft initiiert und als selbstbewältigter Prozess erfahren wird. So kommt es auch zu keinen „Abhängigkeiten“ gegenüber einem anderen Menschen, da es ja aus eigener Kraft geschehen ist.

Ich möchte, dass Sie das befriedigende Gefühl erleben, es mit eigener Kraft geschafft zu haben.

In Anbetracht dessen bin ich somit darauf bedacht, meine Kunden nicht an mich zu „binden“, deshalb versuche ich die Beratungen so effektiv und die Anzahl der Einheiten so gering wie möglich zu halten.

Dabei arbeite ich lösungs- und ressourcenorientiert, das heißt, dass zwar nach Ressourcen in Ihrer Vergangenheit gesucht, aber der Blick stets nach vorne gerichtet wird – zu Ihrer passenden Lösung.

LEBENS & SOZIALBERATUNG

Zeit für Lösungen

Auch wenn Sie nicht wissen, wie ein Problem aktiv gelöst werden kann, werden Sie jetzt schon eine kleine Erleichterung erfahren, sobald Sie nur daran denken, wenn es dann gelöst ist.

KONTAKT
Gespräch